Site preloader
Männerpflege

Herren Haarpflege Routine

Dezember 2, 2016

[:de]

Herren Haarpflege Routine

Wer kennt das nicht, man(n) steht morgens auf, stellt sich vor den Spiegel, versucht eine gute Frisur zu kreieren … doch es klappt einfach nicht so wie man will. Solche Bad Hair Days kenne ich natürlich auch zu Genüge. Doch damit die Haare auch gesund und gepflegt aussehen, muss man sie natürlich auch dementsprechend pflegen. Genauso wie die Haut, gehören auch die Haare zum eigenen Körper dazu. Wer glänzende Haare haben möchte, sie wachsen lassen will oder einfach kraftvolles Haar erlangen will, der sollte eine regelmäßige Pflege der eigenen Haarpracht beherzigen. In diesem Artikel dreht sich somit alles um meine regelmäßige Haarpflege Routine, die speziell an Herren gerichtet ist. Wer jetzt denkt “Wozu brauchen Männer solch einen Artikel”, dem soll gesagt sein, dass auch die Herren der Schöpfung immer mehr auf ein gepflegtes Äußeres achten und es ja schließlich bei jeder Frau gut ankommen wird.

Meine Haarpflege Routine für Herren

Natürlich hat jeder Mensch eine andere Beschaffenheit der Haare. Manch einer hat von Natur aus kraftvolles und dickes Haar, der andere wider rum hat eher glanzloses und dünnes Haar. Doch bei jedem Haar sollte eine regelmäßige Haarpflege Routine dazu gehören.

Mein Tipp bei der Haarpflege Routine für Herren

Arganöl

Arganöl hat seinen Ursprung in Marokko. Ich lernte dieses Öl während einem Urlaub an der Touristenküste Agadir kennen. Dort besuchte ich ein Unternehmen, das durch traditionelle Handarbeit Arganöl herstellte. Arganöl eignet sich besonders gut zur Pflege, zum Kochen oder Backen, da es einen besonders hohen Anteil an Antioxidantien besitzt und für sehr viel Feuchtigkeit sorgt. Wer das Öl zum Backen oder Kochen nutzen möchte, der sollte beachten, dass das Öl einen intensiv nussigen Geschmack hat.

hair routine morocco argan oil
Photo by james ballard on Unsplash

Das bewirkt Arganöl bei deinem Haar

Neben Feuchtigkeit und Glanz, kann das goldene Öl dafür sorgen, Haarausfall entgegen zu wirken, da in diversen Studien bewiesen wurde, dass das Öl die Haarwurzel stärkt. Außerdem kann es dünnes Haar intensiv stärken und dafür sorgen, dass es nicht so schnell bricht und widerstandsfähiger ist. Wer seinem Haar etwas Gutes tun möchte, der kann folgende Anwendungen nutzen:

  • Pre-Wash-Kur: Ein paar Tropfen Arganöl werden kurz vor dem Schlafengehen in das Haar massiert. Dabei wird besonders die Kopfhaut und die Haarspitzen berücksichtigt. Die kommende Nacht bietet genug Zeit, damit das Arganöl seine volle Wirkung entfalten kann. Am nächsten Morgen wird das Öl sorgfältig wieder heraus gewaschen.
  • Leave-In: Wer etwas Glanz im Styling haben möchte, dem kann ich nur empfehlen ein ganz klein wenig Arganöl jeden Morgen mit in das Haargel oder die Pomade zu mischen und sich damit die Haare zu stylen. Natürlich muss dabei darauf geachtet werden, dass nicht zu viel Öl benutzt wird, da die Haare sonst sehr schnell strähnig, fettig oder kurzum ungewaschen aussehen. Ich persönlich nutze oft ein klein wenig Arganöl beim Stylen, da ich die Wirkung und den Glanz wirklich schätze.

 [:en]

Men’s hair care routine

Who does not know that, one (s) gets up in the morning, stands in front of the mirror, tries to create a good hairstyle … but it just does not work the way you want. Of course I also know enough about Bad Hair Days. But to ensure that your hair looks healthy and well-groomed, you also have to take care of it accordingly. Just like the skin, the hair is also part of your own body. If you want to have shiny hair, grow it or just want to gain powerful hair, you should take heed of regular hair care. So this article is all about my regular hair care routine that is specifically aimed at men. Who now thinks “why do men need such an article”, it should be said that the masters of creation pay more and more attention to a well-groomed appearance and, after all, it will be well with every woman.

My hair care routine for men

Of course, every human being has a different texture of hair. Some have naturally strong and thick hair, the other has rum rather dull and thin hair. But every hair should include a regular hair care routine.

hair routine morocco argan oil
Photo by james ballard on Unsplash

My tip in the hair care routine for men
Argan oil

Argan oil has its origins in Morocco. I got to know this oil during a holiday on the tourist coast of Agadir. There I visited a company that made argan oil by traditional handwork. Argan oil is particularly suitable for care, for cooking or baking, because it has a particularly high content of antioxidants and provides a lot of moisture. Who wants to use the oil for baking or cooking, should note that the oil has an intense nutty taste.

This causes argan oil on your hair

In addition to moisture and shine, the golden oil can help to counteract hair loss, as has been proven in various studies that the oil strengthens the hair root. In addition, it can strengthen thin hair intensively and ensure that it does not break so quickly and is more resistant. If you want to do something good for your hair, you can use the following applications:

Pre-Wash Cure: A few drops of argan oil are massaged in the hair just before going to bed. In particular, the scalp and hair tips are considered. The next night offers enough time for argan oil to take full effect. The next morning the oil is carefully washed out again.

Leave-In: If you want to have some shine in styling, I can only recommend a very small amount of argan oil every morning with the hair gel or pomade to mix and style your hair. Of course, care must be taken to ensure that not too much oil is used because the hair otherwise very quickly strähnig, greasy or in short unwashed look. Personally, I often use a little argan oil when styling, because I really appreciate the effect and the shine.[:]

0
%d Bloggern gefällt das: