Site preloader

Männer Style Mode Blog

Friday, 23rd August, 2019

Tipps zur Mode für Männer hier auf dem Blog

Die Herrenmode ist mittlerweile so vielfältig wie die Mode der Gegenseite. Früher war es so, dass die Mode der Herren oft etwas zurückhaltend und “introvertiert” war. Heute hingehen hat sich das Blatt gewendet. Die Mode der Männer ist nun extrovertierter, moderner, individueller und offener geworden. Egal ob Accessoires, Oberteile, Hemden, Jacken, Lederjacken, Jeansjacken, Lederarmbänder, Uhren, Sneaker oder Mützen. Für Männer findet sich mittlerweile sehr viel, dass den eigenen Style aufpolieren kann und den neusten Trends entspricht.

Stylische Oberteile für Herren

Oberteile gibt es in der Herrenmode mehr als genug. Oft ist es mittlerweile sogar so, dass man als Mann oft total überfordert im Kaufhaus steht und überhaupt nicht weiß wo man anfangen soll zu suchen. Kein Wunder, … denn es gibt Oberteile von unzähligen Marken wie Adidas, Jack & Jones, Replay, Diesel oder S. Oliver. Doch was zählt eigentlich alles zu Oberteilen in der Herrenmode für Männer?

Hemden – elegant und sportlich für jeden Mann

Die Herrenmode besteht nicht nur aus T-Shirts. Nein! Der Begriff “Fashion” beinhaltet weit aus mehr. Viele Männer müssen beruflich, im Büro im “Business Casual Look” erscheinen. Dies beschreibt einen Look, der auf der einen Seite elegant, auf der anderen Seite aber auch locker und alltagstauglich wirkt. Ein gutes Beispiel für ein Outfit des Mannes wäre eine elegante Jeanshose, in Kombination mit tollen Sneakern und einem stilvollem Hemd. Eine Krawatte (oder eine Fliege) wäre für diesen Look defintiv zu viel. Wer mag, der kann auch gerne ein Jacket anziehen, dieses sollte jedoch beim Mann für diesen Look nicht zu chic sowie elegant wirken und locker sitzen.

Hemden_Herrenmode_männer_outfit_blog

Diesel zeigt sehr gelungen, dass Hemden nicht immer langweilig sein müssen!

Accessoires für den modernen Herren von heute

Wer glaubt, dass Schmuck eher etwas für Frauen ist der täuscht. Lederarmbänder, Ringe, Ohrringe, Ohrstecker, Manschettenknöpfe, Halsketten und Armbänder findet man in männlichen Schlafzimmern mittlerweile genauso oft wie bei der besseren Hälfte. Doch ein paar Unterschiede gibt es bei den Accessoires für Herren schon. Schmuck für den Mann sollte nicht so verspielt sein und eher zurückhaltend geformt sein. In Deutschland ist es so, dass von Herren meistens eher Silberschmuck getragen wird, weil dieser eher kühl und maskulin wirkt. In anderen Ländern wie beispielsweise Italien wird hingegen Gold sehr gerne auch von Männern getragen. Auch kleine Schmuckstücke in Kombination mit Lederbändern finden bei Männern oft eine Zustimmung und kreieren so einen perfekten Look und ein stylisches Outfit. Was im Bereich der Mode beim Mann niemals fehlen sollte, ist eine gute, hochwertige Armbanduhr. Von welcher Marke die Uhr dabei ist spielt zumeist keine große Rolle. Jedoch sieht eine schön, anzuschauende Armbanduhr beim Mann immer sehr stilvoll aus.

Schuhe vollenden das Outfit eines Mannes

Schuhe sind mit das wichtigste Kleidungsstück des Herren. Schließlich schützt uns der Schuh vor dem rauen Untergrund. Bei der richtigen Wahl des Schuhs für den Herren kommt es immer auf den Anlass an. Bei einer Hochzeit sollte grundsätzlich immer zu einem klassischen, Hochwertigen Lederschuh gegriffen werden. Dieser kommt garantiert sehr gut an. Wer sich allerdings in Lederschuhen nicht so wohl fühlt, der kann gerne auf der Feier danach einen schlichten Sneaker anziehen. Beispielsweise in schwarz und weiß. Diese Farben passen garantiert zum Rest. Mittlerweile ist es sowieso oft der Fall, das junge, extrovertierte Männer sehr gerne einen modischen Anzug, beispielsweise in der Farbe Marineblau, in Kombination mit einem weißen oder beigen, flachen Sneaker anziehen.

Die Mode von Heute für Herren auf diesem Blog

Im Bereich der Mode hat sich für Männer einiges getan, wie du hier auf dem Blog unschwer erkennen kannst. Der Mann hat eine große Auswahl an Möglichkeiten und kann verschiedene Outfits sowie Looks ausprobieren und so seinen eigenen Stil finden.