fbpx
Site preloader
Mode

#2 Das perfekte Outfit für Männer – Destroyed Look

Sonntag, der 18. März 2018
Destroyed Look Outfit Männer Mann Blog Lifestyle

Der Destroyed Look für moderne Männer

Man findet diesen Look mittlerweile überall und auf jedem Blog. Bei den großen Designern, in allen Modegeschäften sowie bei allen möglichen Fashion Events. Doch was bedeutet “Destroyed” überhaupt und was sollten moderne Männer beachten? Wie bekommt der Mann von heute den Destroyed Look mit möglichst geringem Aufwand hin? Das alles klären ich hier auf meinem Blog.

Der Destroyed Look – Die Basics

Typische Eigenschaften des Destroyed Look sind zerissene Kleidungsstücke die sehr an den lässigen Streetstyle erinnern. Der Look soll locker, hip und locker wirken. In gewisser Weise kann man sagen, dass der Look auch ein bisschen anecken und provozieren soll. Ein Beispiel: Als ich mit einer zerissenen Jeans meinen Großvater besuchte, meinte er nur: “Junge, ich gebe dir mal ein wenig Geld! Du kannst dir wohl keine Kleidung mehr leisten”. Anschließend musste ich ihm erstmal erklären, dass die Risse so gewollt sind.

Blog Männer Mann Outfit Lifestyle Fashion
Dir gefällt das Bild: Klicke drauf

Jeans

Jeans im Destroyed Look gibt es mittlerweile bei jedem Hersteller. Grundsätzlich sollte natürlich darauf geachtet werden, dass die Form der Jeans zur eigenen Körperform passt. Beim Destroyed Look ist es jedoch so, dass die Jeansform meistens enger getragen wird. Außerdem bieten alle Designer natürlich unterschiedlich starke Ausprägungen des Destroyed Look’s. Mal beinhaltet die Jeans mehr Risse, mal weniger. Dies hängt natürlich vom eigenen Geschmack ab. Wer eine alte Jeans im Schrank liegen hat, der kann dieser natürlich ein neues Leben bieten und selbst mit Schere und ein wenig Schmirgelpapier Hand anlegen. Solltest du Lust darauf haben, so würde ich dir raten lieber erst ein Video anzuschauen, bevor du los legst (siehe unten). Oft wird der Destroyed Look auch Ripped Look genannt, was eigentlich ziemlich das gleiche ist.

 

Boots und Sneaker

Da der Destroyed Look ein sehr lässiger Look ist, kann ich zu diesem Look als Schuhwerk nur lässige aber doch hochwertoge Lederboots in Wildlederoptik sowie lockere Sneaker empfehlen. Gerne dürfen die Boots oder Sneaker auch schon gebraucht aussehen und leichte, verblasste Stellen besitzen. Sollten deine Schuhe dies noch nicht besitzen, so kannst du dies ganz einfach mit ein bisschen Schmirgelpapier selbst herstellen.

Oberbekleidung

Bei der Oberbekleidung gilt: “Weniger ist mehr”. Grundsätzlich ist es so, dass die Hose der Hauptbestandteil des Destroyed Look ist. Daher sollte das T-Shirt oder der Pullover des Mannes nicht auch noch zerissen sein. Anders sieht es jedoch bei der Jacke aus. Hat man eine zerissene, helle Jeanshose gewählt, so würde als Jacke perfekt eine leicht zerissene Jeansjacke passen. Jedoch sollte immer darauf geachtet werden, dass der komplette Look nicht überladen wirkt.

Dir gefällt das Bild?  Klick drauf

Fazit zum Destroyed Look für den Mann

Der Destroyed Look ist für absolut jeden Mann geeignet. Eigentlich könnte man sagen, dass der Destroyed Look DER Look für den modernen, selbstbewussten Mann ist, da dieses Look etwas rebelisches, selbstbewusstes und unabhängiges ausstrahlt. Er strahlt eben genau die heutigen und  modernen Eigenschaften eines modebewussten Mannes aus.

*Quelle der Bilder: Pinterest

Bild 1Bild 2 Zalando und About You

Do-it-yourself Video zum Destroyed Look

0

misterloui

Comments

  1. Julia

    Donnerstag, der 22. März 2018 at 13:15

    Ja mein Freund steht auch total auf den Destroyed Look und ich glaube, dass ist ein Trend der die nächsten Jahre bestehen bleibt.

    Alles Liebe,
    Julia
    https://www.missfinnland.at

    1. misterloui

      Donnerstag, der 22. März 2018 at 13:40

      Ja denke ich auch. Einfach immer tragbar

  2. L♥ebe was ist

    Donnerstag, der 22. März 2018 at 13:43

    ein sehr cooler Trend-Report! destroyed Jeans gehen meiner Meinung ja immer 🙂
    und die Kombination mit einen einfachen weißen Shirt und einem Holzfäller-Hemd drüber zu Sneakern ist sehr gelungen! gefällt mir gut!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  3. Ina

    Donnerstag, der 22. März 2018 at 15:06

    Sieht Klasse aus und gefällt mir echt gut! Meinem Mann gefällt das jetzt nicht so.Toller Trend Rapport, sieht richtig lässig aus.

    LG aus Norwegen
    Ina

    http://www.mitkindimrucksack.de

  4. Carry

    Donnerstag, der 22. März 2018 at 17:42

    Ich muss zugeben, dass ich destroys Jeans überhaupt nicht mag. Nicht an Frauen und schon gar nicht an Männern ^^”

  5. Anja

    Donnerstag, der 22. März 2018 at 17:50

    Sehr cooler Look. Mag ich sehr. Hast du ganz wunderbar zusammen gestellt. So sollten sich Männer kleiden.
    Liebe Grüße
    Anja von https://pinkshape.de

  6. Who is Mocca?

    Donnerstag, der 22. März 2018 at 19:16

    Super Outfit-Inspo – der Look geht einfach immer!

    Liebe Grüße,
    Verena von whoismocca.com und thepawsometyroleans.com

  7. Avaganza

    Donnerstag, der 22. März 2018 at 21:36

    Cooler Look! Vor allem für jüngere Männer … denn Destroyed Jeans und Sneakers stehen einfach jedem Mann!

    Liebe Grüße
    Verena

  8. Daniela

    Donnerstag, der 22. März 2018 at 21:56

    Auch wenn ich selbst gerne destroyed Jeans trage, mag ich die an Männern eher weniger. Da bevorzuge ich den klassischen Look.

    Liebst Daniela

Comments are closed.

Den richtigen Männer Blog zu finden ist oft gar nicht so einfach. Zu viele Blogs gibt es mittlerweile im Web. Dabei werden Männer jedoch oft vernachlässigt. Männer tun sich oft schwer, das richtige Outfit und die richtigen Pflegeprodukte zu finden. Diesen Problemen habe ich mich mit diesem Herren Lifestyle Blog gestellt, um Inspirationen in verschiedenen Bereichen zu bieten. In diesem Herren Online-Magazin findest du interessante Artikel zu den Bereichen Fashion, Lifestyle, Reisen und Herrenpflege. Dabei kommen Themen wie “Bartpflege für den Mann”, “Technik für den Mann” oder “Das richtige Parfum für den Herren” nicht zu kurz. Ich wünsche dir viel Spaß auf meinem Blog und würde mich freuen, wenn du einen Kommentar hinterlässt – Dein Ben 

  • Deutsch
  • English
%d Bloggern gefällt das: