Site preloader
Herrenmode

Die 7 teuersten Uhren der Welt

März 11, 2020
teuerste-uhr-der-welt

Eine elegante und hochwertige Uhr gehört genauso wie ein Anzug in die Garderobe eines jeden Herren. Doch welche Uhr, ist die teuerste Uhr der Welt? Das eine Uhr einige tausend Dollar beziehungsweise Euro kosten kann und mittlerweile nicht mehr nur als Messgerät der Zeit, sondern auch als Statussymbol dient, ist uns allen bewusst. Doch was die nachfolgenden Uhren kosten, sprengt jede Vorstellungskraft.

Welche Uhr ist momentan die teuerste der Welt?

Die Graff Diamonds Hallucination ist im Jahr 2020 (Stand: Januar 2020) offiziell die teuerste Uhr der Welt. Sie besitzt aktuell einen Wert von Sage und Schreibe 55 Millionen US-Dollar. Neben 110 Karat gefärbten Diamanten besitzt der kostbare Zeitmesser ein Platin Armband. Die Edelsteine funkeln beispielsweise in den Farben Orange, Grün und Blau.

Slider

Wie kommt der hohe Preis zustande?

Der Preis kommt durch den Einsatz der Materialien zustande. Dies liegt bei dieser Uhr in erster Linie an den Steinen. Natürlich gefärbte Steine findet man äußerst selten. Vor allem in dieser Farbvielfalt. Durch den Einsatz der unterschiedlichen Farben erstrahlt die Uhr im Farbenspektrum, der einem Regenbogen ähnelt. Die Produktion dieser Uhr wurde auf mehrere tausend Stunden geschätzt. An der Fertigung dieser Uhr waren viele verschiedene Designer und Uhrenmeister beteiligt. Das Besondere an dieser Uhr ist die unverwechselbare Einzigartigkeit.

Welche Uhr liegt auf dem zweiten Platz?

Die Herrenuhr mit dem Namen “Graff Diamonds The Fascination” liegt momentan mit einem Wert von 40 Millionen US-Dollar (umgerechnet 36 Millionen Euro) auf dem zweiten Platz. Das edle Stück besteht aus 152.96 Karat weißen Diamanten. Darunter befindet sich zudem ein tropfenförmiger 38.13 Karat Diamant. Der Hersteller Graff veredelte die Diamanten selbst.

Slider

Diese Uhr von Patek Philippe liegt auf dem Platz 3

Die “The Grandmaster Chime” von Patek Philippe erzielte in Genf am 09. November 2019 eine Rekordsumme von 31 Millionen US-Dollar (umgerechnet rund 29 Millionen Euro). Das Auktionshaus Christie’s war für den Verkauf der teuersten Uhr der Welt verantwortlich. Mehrere Medien, sowie der Hersteller selbst berichteten, dass dies der bisher meist erzielte Preis für eine Uhr sei. Das man für eine Uhr heutzutage mehrere Millionen Euro ausgeben kann sei bekannt, doch das solch enorme Preise erzielt werden, sei eher ungewöhnlich. Das Kuriose: Innerhalb von 5 Minuten sei die Uhr bereits verkauft worden. Es waren ca. 300 Personen bei der Auktion anwesend gewesen. Die Uhr mit dem Spitznamen “only one” wurde von der Schweizer Manufaktur Patek Phillipe extra angefertigt.

Slider

Warum ist die “The Grandmaster Chime ” von Patek Philippe so teuer?

Der Preis einer Uhr richtet sich natürlich am Wert der Uhr. Der Wert wird beeinflusst durch den Einsatz bestimmter Materialien wie beispielsweise Diamanten oder Gold. Des Weiteren spielt der eigene Wert natürlich auch eine Rolle, also wie viel jede Person bereits ist auszugeben. Die mechanische Uhr von Patek Philippe verfügt über zwei Zifferblätter. Des Weiteren können 20 Sonderfunktionen angezeigt werden. Das Gehäuse der Uhr ist aus Edelstahl. Das Armband wurde aus Alligatorleder hergestellt. Das Ziffernblatt ist aus 18-karätigem Rosègold mit Goldziffern. Das Wendegehäuse ist gegen Staub sowie gegen Wasser geschützt.

Play
Patek Philippe Grandmaster Chime Ref. 5175
Slider

Wer hat die dritt teuerste Uhr von Patek Philippe gekauft?

Bisher ist nicht bekannt wer den Zeitmesser mit dem Namen “The Grandmaster Chime” von Patek Philippe gekauft hat. Das gute am erzielten Preis ist, dass dieser Erlös zur Erforschung der muskulären Erbkrankheit Muskeldystrophie genutzt wird. Das Geld kommt somit der medizinischen Forschung zugute.

Welche Uhr liegt auf dem vierten Platz?

Als die teuerste Taschenuhr der Welt liegt die Breguet Grande Complication Marie-Antoinette mit einem Wert von 30 Millionen Dollar (rund 27 Millionen Euro) auf dem vierten Platz. Das besondere an der teuersten Taschenuhr ist, dass man die feine und komplizierte Mechanik genau betrachten kann. Die Uhr ist nämlich durchsichtig. Die Uhr ist komplett in Gold gehüllt. Des Weiteren besitzt diese Taschenuhr für Herren eine besondere Geschichte. Sie wurde 1782 von dem Ex-Mann der französischen Königin Marie Antoinette in Auftrag gegeben. Daher auch der Name. Die Fertigstellung der Taschenuhr dauerte ganze 40 Jahre. Somit wurde die Uhr im Jahr 1827 fertig gestellt. Wir man sehen kann, hat sich die lange Produktion der Taschenuhr gelohnt. Das Resultat ist ein absolutes Meisterwerk! Leider konnte Marie Antoinette die Uhr nicht mehr betrachten, da sie vor der Fertigstellung der Uhr umgebracht wurde.

Slider

Die Jaeger-LeCoultre Joaillerie 101 Manchette liegt auf dem fünften Platz

Die Jaeger-LeCoultre Joaillerie liegt im Bereich der Luxusuhren mit einem Wert von rund 23 Millionen Euro aktuell auf dem fünften Platz. Auch wenn man zunächst denkt, dass es sich hier lediglich um einen Ring handelt, so täuscht man sich. Die Uhr trägt momentan den Titel der kleinsten mechanischen Uhr der Welt. Insgesamt ist diese Uhr mit 576 Diamanten und einem Saphir Zifferblatt besetzt. Des Weiteren besitzt sie eine Mechanik des Jaeger-LeCoultre Kaliber 101, das Zifferblatt sowie die Aufzugkrone ist silber gehalten. Sie wurde als Geschenk an Queen Elizabeth II zu Ihrem 60. Jubiläum hergestellt.

Slider

Die Chopard 201-Karat Uhr gilt als sechst teuerste Uhr der Welt

Die 201 Karat Armbanduhr von Chopard liegt mit einem stolzen Preis von 22 Millionen Euro (25 Millionen Dollar) auf dem sechsten Platz der weltweit teuersten Luxusuhren. Die gesamte Uhr ist mit 874 Diamanten verziert, wobei unter anderem 15.37 Karat Pinkdiamanten, 12.79 Karat Blaudiamanten sowie 11.36 Karat Weißdiamanten verwendet wurden. Die Marke Chopard gehört generell zu den wertvollsten Uhrenmarken auf diesem Planeten.

Slider

Welche Uhren gibt es noch?

Auch die Rolex Daytona galt lange als die teuerste Uhr der Welt. Diese Uhr wurde vom Schauspieler Paul Newman getragen. Sie war ein Geschenk seiner Ehefrau Joanne Woodward und wurde im Jahr 2017 für rund 17,8 Millionen Dollar auf einer Auktion in New York verkauft. Das Besondere: Auf der Rückseite der Rolex befand sich eine Gravur. “Drive Carefully Me” ließ die Ehefrau eingravieren. Paul Newman war leidenschaftlicher Hobby Rennfahrer.

Slider

Unsere Artikel Empfehlung:

Möchtest du dir demnächst auch eine neue Uhr zulegen, dann schau doch mal hier vorbei. Der Artikel handelt über eine Uhrenmarke mit dem Namen Nordgreen aus Skandinavien. Mit viel Geschick und einem Auge für Design bietet diese Marke unterschiedliche Uhren im minimalistischen Look an. Ob Chronograph oder eine normale Uhr. Es ist für jeden etwas dabei. Das Besondere: Man kann sich die Uhr selbst zusammenstellen. Das bedeutet, dass man sich das Gehäuse und das dazugehörige Armband individuell auswählen kann. Der Artikel im weiterfführenden Link fand in Kooperation mit Nordgreen statt.

Slider

Mr. Loui
Die 7 teuersten Uhren der Welt - Mr. Loui
Worum geht es auf Mr. Loui?
Die 7 teuersten Uhren der Welt - Mr. Loui
Eine Kurzbeschreibung
Wir zeigen Ihnen die 7 teuersten Uhren der Welt. Zu sehen ist unter anderem die Graff Diamonds, die aktuell teuerste Uhr der Welt.
Wer betreibt den Blog?
Die Person hinter dem Blog
Mr. Loui
Publisher Logo